Gelenkbeschwerden / Arthrose

Gelenkbeschwerden Schmerzen am Gelenk Becken Rücken Hüftschmerzen Knieschmerzen. Physiotherapie Manuelle Medizin Akupunktur Osteopathie

Haben Sie Schmerzen an einem Gelenk? Dies kann viele Ursachen haben.

Beschwerden im Bereich der Hüfte können nicht nur vom Hüftgelenk, sondern auch vom Becken oder dem Rücken (Lendenwirbelsäule) verursacht werden. Knieschmerzen z.B. können nicht nur von Verschleiß (Arthrose) sondern auch von Unfällen, Überlastungen des Muskel- und Bandapparates, oder Erkrankungen an einem Meniskus ausgelöst werden.

Ähnlich sieht es an der Schulter aus, dieses Gelenk ist sehr komplex und daher störanfällig und kann auch bei kleinen Verletzungen oder Reizungen langwierige und stark beeinträchtigende Beschwerden verursachen.

Unsere Fachärzte hören Ihnen daher genau zu und werden sie eingehend untersuchen. So finden wir heraus, welche Ursachen bei Ihnen vorliegen.

Je genauer die Diagnose, desto individueller können wir Ihre Behandlung planen und uns für die optimale Therapiemöglichkeit entscheiden.

Häufige Behandlungsmethoden sind Physiotherapie, Mobilisierende Techniken aus der Manuellen Medizin (Chirotherapie), aber auch Akupunktur und Osteopathie können die Beschwerden lindern. Probleme der Sehnen und Bänder um die Gelenke herum können durch Stoßwellenbehandlung (ESWT), Kinesio-Taping oder Faszientherapien (FDM) gebessert werden.

Liegt z.B. eine Arthrose als Ursache für Ihre Hüft- oder Kniebeschwerden vor, so ist eine weitere Möglichkeit die Beschwerden zu lindern die Injektion mit Hyaluronsäure. So kann oft eine Operation vermieden oder deutlich hinausgezögert werden.

Erst wenn alle anderen Möglichkeiten ausscheiden, schlagen wir Ihnen als Lösung die Operation und das Einsetzen eines Kunstgelenkes vor. Anschließend steht Ihnen das Team im Orthocentrum Hannover – Laatzen für die Nachbehandlung selbstverständlich zur Seite.

Vereinbaren Sie einen Termin